Lobenbergs with
Creative Partners

Multiple Partner – ein Team

Gelobte Weine, gelobter Weinhändler — Rebranding eines Hidden Champions

Services: Qualitative Analyse, Entwicklung Creative Strategy & Positioning, Workshopdesign, Entwicklung Value Proposition & Markenmodell

Partner:
Grabowski Böll
Status: Completed

Das Bremer Familienunternehmen Lobenbergs gilt Kennern guter Weine als höchstes Qualitätsversprechen. Und wie sich im Verlauf des umfassenden Rebranding-Prozesses zeigte, strahlt dieses Versprechen durch ganz Europa. Der fortwährend beliebte Weinkatalog gilt manch einem Kunden gar als „Bibel“.

Für diese Partnerschaft mit Lobenbergs haben wir unsere Freunde des Büros Grabowski Böll unterstützt, um eine umfassende Neuaufstellung des Unternehmens zu erarbeiten.

Vom Weinberg zu Lobenbergs

Weingenießer erwartet im Online-Handel Lobenbergs ein erlesenes Sortiment: jährlich werden mehrere tausend Weine verkostet. Lediglich wenige hundert schaffen es, in das Angebot aufgenommen zu werden. Kaum ein anderer Händler investiert derart anspruchsvoll in Selektion, Rezension und gewandte Sprache.

Strategisches Momentum

Zum Projektstart vollzog Lobenbergs einen Generationenwechsel, während das Unternehmen sich im Wachstum befindet. Der Weinmarkt ist gegenwärtig ein boomender: Zielgruppen werden jünger. Daher wagen sich neue Wettbewerber hervor. Gleichzeitig investieren etablierte Marken großzügig in ihre Entwicklung. Für die kaufkräftige, informierte Neukundschaft werden Technologie und Service-Design zum Zünglein an der Waage bei der Wahl ihres Händlers.

Kurzum: der gute Ruf Lobenbergs wird sich nicht von allein aufrechthalten, sondern erfordert fortlaufend Wort und Tat. Um diesen Bemühungen strategische Richtung, Prägnanz und Durchsetzungskraft am Markt zu verleihen, unterstützten wir Lobenbergs bei der Überarbeitung seiner unternehmerischen DNA und seines Gesamtauftritts.

Entwicklung der Marke in Kollaboration mit Grabowski Böll

„NAMENAME Creative Partners hat gemeinsam mit Grabowski Böll die für uns kritische und identitätsstiftende Überarbeitung der Marke Lobenbergs mit einer großartigen Mischung aus Einfühlsamkeit, Professionalität und Ehrgeiz vorangetrieben. In einer Reihe von Workshops hatten wir jederzeit das Gefühl, dass NAMENAME Creative Partners mit großer Identifikation und Verständnis für unsere Firma die richtigen Antworten finden. Entsprechend übertrafen auch die konzeptionellen und visuellen Ergebnisse unsere Erwartungen an das Projekt deutlich.

Luca Lobenberg, CEO, Lobenbergs

Vereint im Genuss

Die Qualität von Lobenbergs Weinsortiment und Service werden den gehobensten Ansprüchen des digitalisierten Weinhandels gerecht — hierfür wurde das Unternehmen bereits ausgezeichnet. Und dennoch lebt Lobenbergs von der Nahbarkeit und Persönlichkeit eines leidenschaftlichen Familienunternehmens. Als Kunde nimmt man Platz an einer reich und vielfältig gedeckten Tafel. Und dieses große Versprechen der Einladung stand uns in allen Überlegungen zu Kommunikation und Strategie Pate. So setzt sich Lobenbergs beispielsweise für Initiativen der Weinbildung ein. Das spiegelt sich in der Entwicklung digitaler Sommelier-Services wieder. Doch das Versprechen der Weinbildung scheint auch ins Unternehmensinnere: ganz gleich, welche Rolle eine Person bei Lobenberg bekleidet, es steht ihm oder ihr offen, zertifizierte Weinkurse zu absolvieren.
Entlang aller durch den Prozess geschärften Versprechen und rund um die zentrale Idee des „vereint im Genuss“ haben wir die Weiterentwicklung der Marke ausgelegt.

Strategische Markenentwicklung

Im Prozess führten wir Interviews mit Weinsammlern zwischen Dänemark, Österreich und Portugal, entwickelten Kundenpersonas, analysierten den Markt, führten Workshops mit der Geschäftsführung und erarbeiteten Konzepte mit Teams. Unsere Verantwortung galt der Analyse und dem strategischen Teil der Markenentwicklung. Dazu gehörte neben der Workshopleitung und Entwicklung eines Interviewleitfadens die Definition des Markenmodells und der Value Proposition.

Unsere Partner Grabowski Böll leiteten den gesamten Rebranding-Prozess, über die Gestaltung visueller und verbale Identität (inklusive des neuen Claims) bis zur Definition einer neuen Wortmarke und der Erarbeitung eines Brand Books. Die Berliner User Experience Firma of Unicorns and Lions übersetzte das Markenkonzept in die Entwicklung einer neuen Website. Die Entwicklung der Marke fand in enger Abstimmung mit Lobenbergs in-house Designteam statt.

„Im ersten großen Workshop war elementares Wissen zur Zukunft Lobenbergs im Raum versammelt: vom neuen CEO, über Marketing- und Designverantwortliche bis zum langjährigen Vertrauten des Unternehmens. Es hat uns beeindruckt, zu erleben, wie häufig wir uns im Verlauf des Projekts mit den Resultaten dieses Termins abgeglichen haben — alle Grundlagen der neuen Marke fanden hier ihren Ursprung.

Romas Stukenberg, Partner, NAMENAME Creative Partners

Konzept: Katalog Winzerportraits

Visuelle Identität

Der Genuss von Wein ist neben der sinnlichen eine „Konversationserfahrung“ — so nannte es einer der von uns interviewten Kunden. Wein und Sprache gehen Hand in Hand. Und bei Lobenbergs spielt sie noch eine zusätzliche Rolle, denn das Unternehmen wird für seine fürsorglich und exzentrischen Rezensionen geschätzt. Und daher lebt auch der entstandene visuelle Auftritt von Schrift und Sprache. Abgerundet mit zugänglichen, strukturellen Layoutprinzipien und einem Farbsprektrum, das von Weinaromen inspiriert ist: allesamt mit dem Zweck, von der Vielfalt zu berichten, zu dessen Teilhabe Lobenbergs seine Kunden einlädt.

Wenn Ihr Unternehmen dabei ist, an Flughöhe zu gewinnen und seine Position an neuen Märkten vorbereitet, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.